Robert Harting startet „Abschiedstournee“ beim ISTAF INDOOR

Für Diskus-Idol Robert Harting wird die fünfte Auflage des ISTAF INDOOR ein ganz besonderer Wettbewerb. Der Ausnahme-Athlet startet in der Mercedes-Benz Arena nicht nur in die letzte Saison seiner großartigen Karriere, er hob vor fünf Jahren das innovative Event auch gemeinsam mit Meeting-Direktor Martin Seeber aus der Taufe. „Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie wir im Sommer 2013 gemeinsam in der völlig leeren Arena standen. Robert hatte einen Diskus mitgebracht – und wir haben erst einmal getestet, ob die Berliner Arena hoch und lang genug ist für den Diskuswurf. Viele haben uns damals für verrückt erklärt“, sagte Martin Seeber. Robert Harting freut sich auf die fünfte Auflage: „Beim ISTAF INDOOR kann man schon mal gucken, wie der Bizeps der Konkurrenz aussieht.“ Er sei gespannt, „zu schauen, ob ich auf dem richtigen Weg bin“.