Baumschulen für Sambia: Große Spendenaktion mit Plan International Gutes tun und gleichzeitig tolle Prämien sichern!

Ein Kindergeburtstag mit Berlino, eine persönliche Videobotschaft des beliebten Maskottchens, die eigene Startnummer vom ISTAF INDOOR oder eine Tour hinter die Kulissen des Berliner Olympiastadions während des ISTAF – Sportbegeisterte können sich jetzt zahlreiche Wünsche, die es nicht zu kaufen gibt, erfüllen und dabei Gutes tun. Gemeinsam mit Charity-Partner Plan International und den Fans möchte das ISTAF INDOOR im Jahr 2022 insgesamt 22 Baumschul-Projekte in Sambia finanzieren und dort helfen, wo der Klimawandel bereits jetzt verheerende Auswirkungen hat.

Für das Plan-Projekt „Menschen vor dem Klimawandel schützen“ in Sambia arbeitet die Kinderrechtsorganisation mit den Schulen vor Ort zusammen: Materialien wie Saatgut und Töpfe werden bereitgestellt, und die Schulkinder ziehen die neuen Bäume heran. Ziel der ISTAF-Spendenaktion ist es, mithilfe vieler engagierter Fans 22 neue Baumschulen im Plan-Projekt zu finanzieren – und damit langfristig die Lebensgrundlage von Kindern und ihren Familien zu verbessern. Dafür werden insgesamt 4.158 Euro benötigt.

Wer mithelfen will, das Spendenziel zu erreichen, kann dies unter www.fairplaid.org/istaf auf zwei Wegen tun: Entweder den Wunschbetrag direkt spenden oder sich mit seiner Spende zusätzlich eine der zahlreichen Prämien sichern. Meeting-Direktor Martin Seeber: „Wir haben uns mit Plan bereits für Mädchen und junge Frauen in Metropolen stark gemacht. Jetzt steht der Klimaschutz im Fokus. Mit dieser Spenden-Aktion wollen wir auch den Fans etwas Besonderes bieten und schlagen daher diesen innovativen Weg ein.“

Die Spendenaktion ist am 2. Februar gestartet und endet am 22. Februar – zwei Tage nach dem ISTAF INDOOR in Düsseldorf. Auf der Plattform www.fairplaid.org/istaf finden Interessierte ganz unterschiedliche Prämien. Mit dabei sind auch Eintrittskarten für das ISTAF am 4. September (günstiger als Originalpreis!), ISTAF-Shirts und -Hoodies, ISTAF-Chroniken mit Autogrammen der ISTAF-Stars und eine Nike-Sweatjacke signiert von Plan-Unterstützer Mario Götze. Und wer etwas tiefer in die Tasche greifen will, erhält als Dankeschön für die Spende eine eigene Gruß-Botschaft auf der LED-Bande beim ISTAF INDOOR in Düsseldorf.

Die Spenden-Aktion wird am Freitag auch auf den Rängen der Mercedes-Benz Arena sichtbar: Berliner Kindergartenkinder haben im vergangenen Jahr anlässlich den 100. ISTAF-Geburtstags 100 Pappfiguren gestaltet – und diese 100 gemalten jungen Fans werden am morgigen Freitag wieder in der Mercedes-Benz Arena sitzen, um auf die Bedürfnisse von Kindern weltweit aufmerksam zu machen.

Alle Infos zum Sambia-Projekt und der Aktion unter fairplaid.org/istaf.

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner